Columbia 300 Lit

Der "Lit" ist die neueste Auflage von Columbia 300 in seiner High Performance Linie. Man bringt eine neu gemixte Reflex XS Reaktive Hybridschale welche den asymmetrischen Kern umgibt. Die Kombination von Low RG und einem hoch flarenden Gewichtsblock, sowie einem 2000 Abralon gesandeten Boxfinish bringt dem Ball leicht zum Hook bei Heavy Öl. Dieses Zusammenspiel bringt mehr aufgestaute Energie ins Finale wie beim Saber und/oder Tyrant, man kann fast von Flip ab Break sprechen. Die Tester befanden den Ball besonders bei viel Öl für sehr gut geeignet. Jeder Tester begann gegenüber dem Saber zwei Leisten mehr Inside, man konnte den Winkel eben auch mehr öffnen. Der Stroker ging die gesamte Linie mit Auflage und Zielpunkt 2 Leisten nach Inside, das Recovery ist stark genug um auch kleine Fehler zu verzeihen. Der Tweener spielte dieselbe Linie, hatte aber weniger vergebende Elemente. Der Cranker musste wesentlich weiter nach Innen gehen und spielte den Ball über den mittleren Pfeil um den Break auf Leiste 10 im Backend zu erreichen. Medium Muster lagen dem Cranker weniger.

Diese Ausgabe ist in die Nähe des Sabers zu bringen, der Ball ist eine neue Modifizierung von Columbia 300 für die High Performance Linie bei Heavy Öl. Der Saber läuft etwas weicher und früher, der Lit hat etwas mehr "Pop" am Breakpoint.

alle Ballinfos online
Für detailierte Informationen wie Stärken, Schwächen und die Kenndaten loggen Sie sich bitte ein!

Eintrag vom 01.09.2017